Babs Geschichte:

Barbara Kijewski  Fliegenfischen
Babs an der Fliegenrute

Barbara ‘Babs‘ Kijewski ist Profi-Anglerin, Moderatorin und Reisebloggerin. Eine absolute Allroundanglerin, sowohl die Fische im Süß- als auch die Fische im Salzwasser werden von der Frohnatur mit großer Leidenschaft befischt.

 

Wie Babs zum Angeln gekommen ist:

Aufgewachsen ist Babs im Berliner Norden. Seit dem Kindesalter fasziniert Babs die Fischwelt. Ihr biologisches Wissen über die Fische hat sie von ihrem Papa, der mit ihr unzählige Fischdokumentationen angeschaut hat und gemeinsam mit ihr im See und Meer schnorcheln ging. Der Papa, selbst Hobbytaucher, ging nicht mit ihr fischen. Es waren zwei Schulfreunde die Babs das Angeln näher brachten. Die Jungs zogen gemeinsam mit Babs und mit einer Rute an den Tegeler See los. Mit Wurm und Pose fing sie ihren ersten Fisch, ein Barsch. Sofort war die Leidenschaft für das Hobby „Angeln“ entflammt, welches sie bis heute mit voller Freude nachgeht.

 

Umzug von Berlin nach NRW:

Erst wohnt Babs für ein paar Jahre in Köln, jedoch hat sie das Stadtleben satt. Sie sehnt sich nach mehr Ruhe und Natur und zog etwas außerhalb, an den Rand von Bergisch Gladbach, wo sie bis heute wohnt.  

 

Babs Hausgewässer:

Anfangs waren Ihre Hausgewässer der Rhein und verschiedene Baggerseen in NRW. Der Drang immer neue fischreiche Gewässer zu erkunden, lies Babs immer wieder nach Holland reisen. Grade die großen Gewässer haben es ihr angetan, daher ist sie regelmäßig mit ihrem Boot in NL  unterwegs.

 

Lieblingsfisch?

Barsch, Hecht, Zander. Karpfen und Wels. Salmoniden und Meeresfische. Babs kann und will sich nicht festlegen, auf welche Fischart und mit welcher Angeltechnik sie am liebsten angelt. Es ist der Reiz der Vielfältigkeit welche sie immer wieder neue Techniken ausprobieren lässt.

 

Mit der Angelrute um die Welt:

Reisen sind stets Angelreisen!!! Sie fischt regelmäßig in Spanien, Frankreich und Holland. Sie war aber auch schon mit ihrer Angelrute mehrfach in den USA, Kanada, der Karibik, in der Äußeren Mongolei, Norwegen, Schweden, Irland, England, Italien, Österreich und auf Inseln im Indischen Ozean erfolgreich unterwegs.

 

Babs „Job“:

Immer wieder war Babs im TV zu sehen, sie besuchte zwei Mal Stefan Raab in TVtotal und war mit Matt Hayes für den Discovery Channel in UK und Kanada unterwegs. Babs hatte zusammen mit Auwa Tiemann eine Angelshow auf DMAX, "Das Angelduell" und sie moderierte die Fisch&Fang Profiliga. 

 

Seit 2016 legt Babs ihren Fokus rein auf online, selbstbestimmt und authentisch.

Sie füttert Facebook und Instagram mit ihren spektakulären Bildern und Videos vom Angeln. Regelmäßig veröffentlicht sie auf Youtube unterhaltsame Angelvideos aus aller Welt, sowie informative Angel-Tutorials.

 

 

Babs ist immer auf der Suche nach besonderen Angelerlebnissen und spannenden Expeditionen in die Wildnis. Sie tut das, wovon sie immer geträumt hat, die Welt mit der Angelrute bereisen. 

 

Am meisten am Fischen begeistert Babs jedoch nicht DER große Fang. Sie liebt die Natur, ist einfach gern am Wasser und genießt jeden Moment! 

 

Babs Kijewski ist eine echte Frohnatur
Babs Kijewski ist eine echte Frohnatur